• Slide-Show Bild 1
  • Slide-Show Bild 1
  • Slide-Show Bild 1

Geschichte

1873 was für ein Jahr – die Degussa wird gegründet, die Jeans patentiert und unser Urgroßvater kauft unser Weingut in Wachenheim. Das 1707 erbaute Gutsgebäude hat in seiner wechselhaften Geschichte eine Menge erlebt. Ursprünglich gehörte es zum gegenüberliegenden Schloss. In den über 300 Jahren war unser Weingut schon einiges: Landwirtschaft mit Kellerei, Gastwirtschaft mit Tanzsaal u. Kegelbahn, Spezifikationsladen, später auch Bürgermeisterei… Heute ist es vor allem eins - ein Zuhause, in dem wir gerne leben und arbeiten. Die Tradition bewahren und aus der Geschichte lernen, das ist es, was uns ausmacht.

Als unser Urgroßvater hier in Wachenheim anfing, hatte er damals einen typischen landwirtschaftlichen Mischbetrieb, den der Großvater, Vater und schließlich der jetzige Betriebsinhaber Thomas zum reinen Weingut entwickelte.

Bild 1 Bild 2